Food & Beverage Management Association

Ihr Fachverband für Hotellerie und Gastronomie

Nachwuchs braucht Förderer

Junge Nachwchstalente, die den Weg in die FBMA finden, werden von jeher aktiv gefördert. Information, Erfahrungsaustausch, Weiterbildung: Was sich anhört wie ein neues Förderprogramm der Agentur für Arbeit, ist auf den FBMA Regionalmeetings, der Herbsttagung, der Jahreshauptversammlung  und insbesondere bei Nachwuchsevents wie NEXT oder MEET THE BEST  gelebte Wirklichkeit. Vorträge, Workshops und intensiver Erfahrungsaustausch in einem vertrauten Personenkreis ist in der Philosophie der FBMA die beste Nachwuchsförderung. Wir nehmen unsere jungen Mitglieder in die Mitte, ermöglichen ihnen einen deutlichen Informationsvorsprung durch den Austausch mit erfahrenen Branchenpersönlichkeiten und bieten so die Basis für eine kontinuierliche persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

Erfolg als Imageturbo

Image durch Erfolg könnte ein möglicher Ausweg für den nachhaltigen Imagewandel in der Hotellerie lauten. Die beste Werbung für Berufe in der Hospitality-Branche sind junge Menschen, die positiv über ihren Beruf berichten können. Die FBMA fördert den Nachwuchs mit gezieltem Mentorship, praxisorientierter Weiterbildung und exklusiven Networking-Veranstaltungen, um so den Karriereturbo zu zünden.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und deshalb schreiben wir auch persönliche Erfolgsgeschichten. Die FBMA hat gerade den Nachwuchs aus der zweiten und dritten Reihe im Visier und ist vom Erfolg des Konzeptes überzeugt.