Food & Beverage Management Association

Ihr Fachverband für Hotellerie und Gastronomie

Pressebereich


Zurück zur Übersicht

30.11.2016

Kick-off für FBMA Nachwuchsunit „NEXT“

Als eines der größten Netzwerke für Führungskräfte der Hospitalitybranche in Deutschland ist es der Food & Beverage Management Association (FBMA) ein großes Anliegen, dem immer weiter voranschreitenden Fachkräftemangel entgegenzutreten und Lösungsansätze zu finden. Dies nahm die FBMA jüngst zum Anlass und rief die speziell auf die Bedürfnisse des Nachwuchses zugeschnittene Unit „FBMA Next“ ins Leben.
Ihr Debüt feierte die Nachwuchsunit am 30. November und 1. Dezember 2016 mit einem zweitägigen Kick-off-Event im Europa-Park in Rust. Entsprechend stand die Veranstaltung ganz im Zeichen von Deutschlands größtem Freizeitpark: So hatten die teilnehmenden NEXTler nach Anreise ausreichend Zeit, den gesamten Park und seine Attraktionen, Shows und Fahrgeschäfte zu erkunden, bevor es am Abend zur Begrüßung durch Oliver Gade und Anna-Maria Dückinghaus – die beiden Koordinatoren der Unit – mit anschließendem, zünftigem 3-Gang-Dinner in die „Erdinger Urweisse Hütte“ ging. Am Folgetag wagten die Teilnehmer nach einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück einen Blick in die Geschichte, die Zukunft und natürlich auch in die Gegenwart des Europa-Parks. Mit den verschiedensten gastronomischen Einrichtungen, Betriebsarten und dem Konzept der Park-Gastronomie konnten sich die NEXTler im Rahmen einer Führung vertraut machen, bevor es zum Businesslunch mit anschließender Gesprächsrunde und damit zum Ausklang der Veranstaltung ging.
Mit NEXT bekommt der Branchennachwuchs eine Stimme
„Mit der festen Einbindung der neuen Abteilung erhalten die „jungen“ Erwachsenen künftig ihre eigene, starke Stimme in unserem Verband“, so Udo Finkenwirth, Präsident der FBMA. „Hier treffen sich junge Talente aus der Hotellerie und Gastronomie, um sich miteinander auszutauschen, neue Ideen zu entwickeln und von erfahrenen Führungskräften der Branche zu lernen und zu profitieren.“
Für einen Jahresbeitrag von gerade einmal 95,- € pro Mitglied sichern sich Interessierte ihre Eintrittskarte und haben die Möglichkeit, an Verbandsveranstaltungen wie Workshops, Trendtouren oder auch den regelmäßig stattfindenden Kompetenzmeetings teilzunehmen. Jeder NEXTler hat dabei die Möglichkeit, einmal im Jahr ein Meeting der FBMA kostenfrei zu besuchen. Darüber hinaus profitiert der Nachwuchs natürlich von dem Netzwerk der Kollegen und Partner, den neuesten Brancheninformationen aus erster Hand und exklusiven Weiterbildungen, Schulungen und Betriebsbesuchen. Für Interessierte hält die FBMA unter http://www.fbma.de/NEXT weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten bereit.

 Kick-off für FBMA Nachwuchsunit NEXT.pdf
 Kick-off für FBMA Nachwuchsunit NEXT.jpg


Zurück zur Übersicht



Pressekontakt

Eileen Waugh
FBMA Pressebüro
c/o Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH
Eugen-Langen-Str. 25
50968 Köln
Tel.: +49 (0) 221/3099-157
E-Mail: e.waugh@jeschenko.de