FBMA IN DER PRESSE


Zurück zur Übersicht

24.10.2017

Herbsttagung in Bremen

Welche Themen bewegen die Hospitality-Branche aktuell? Wie sehen die Möglichkeiten im Web 4.0 aus? Und wo gibt es Neuerungen im Bereich Nachhaltigkeit? Zu diesen und anderen Punkten bot die FBMA ihren Mitgliedern am 22. und 23. Oktober auf der diesjährigen Herbsttagung Gelegenheit zur Diskussion. So nahmen beispielsweise Corinna Tentrup-Tiedje und Thomas Barsch von der Pionierfabrik im „Digitalcheck“ Mitglieder-Websites unter die Lupe und erläuterten möglichen Optimierungsbedarf. „Unsere Branche steckt noch in den Kinderschuhen was die Digitalisierung betrifft. Da der Informationsaustausch mit Gästen und Kunden in Zukunft aber primär über das Internet erfolgt, dürfen wir uns dem Thema nicht verschließen und Gefahr laufen, den Anschluss zu verlieren,“ so Udo Finkenwirth, Präsident der FBMA. Und um den nicht weniger wichtigen Informationsaustausch mit den FBMA Mitgliedern zu fördern, versendete der Verband unmittelbar im Anschluss an die Tagung eine Mitgliederumfrage zum Thema „FBMA 2020“.
In diesem Jahr lud die FBMA ihre Mitglieder nach Bremen ein. Ob Bremer Schnoor, das berühmte Geschichtenhaus oder das imposante Segelschiff „Alexander von Humbold“ – die Hansestadt zeigte sich von ihrer besten Seite und übertraf sowohl kulinarisch als auch kulturell die Erwartungen aller um ein Vielfaches. “Eine gelungene Veranstaltung, die wieder einmal den einen oder anderen wichtigen Denkanstoß gesetzt hat“, so Udo Finkenwirth abschließend.

 Beitrag_Herbsttagung.pdf
 Herbsttagung_FBMA.jpg


Zurück zur Übersicht


Pressekontakt:
Lydia Malethon
FBMA Pressebüro
c/o PR Profitable
Markt 4
65375 Oestrich-Winkel im Rheingau
Tel.: +49 (0) 6723 9137674
E-Mail: l.malethon@pr-profitable.de